Schlagwort-Archive: Star

Regenerierter M53

Simson Motor M53, Schraubenmaße und Reihenfolge

Ich habe es mir schon ein paar mal vorgenommen, für mich selbst und andere Suchende, die Maße der, beim Simson M53 bzw M54 verwendeten Schrauben zu dokumentieren. Jeder, der schon mal selbst versucht hat, einen Motor zu regenerieren weiß, die Schrauben sind ungleich lang. Beim Zerlegen des Motors nimmt man sich vor, sich zu merken, welche Schraube wo saß. Beim Zusammenbau fängt man dann an zu zweifeln. Im Netz findet man zwar meist die Info, welche Schrauben verwendet werden, aber nicht, welche wohin kommt.

Schraubenmaße für den Kupplungsdeckel:

  • 1 x M6 x 30mm
  • 3 x M6 x 40mm
  • 1 x M6 x 55mm
m53_deckel_schrauben_maße

Aufteilung und Maße der Schrauben im Simson M53 Kupplungsdeckel

Schraubenmaße für das Motorgehäuse:

  • 5 x M6 x 30mm
  • 1 x M6 x 40mm
  • 3 x M6 x 50mm
  • 1 x M6 x 55mm
m53_gehauseschrauben_masse

Aufteilung und Maße der Schrauben im Simson M53 Gehäuse

Anzugsreihenfolge der Motorschrauben beim montieren der Motorhälften:

m53_schrauben_reihenfolge

Anzugsreihenfolge der Schrauben im Simson M53 Gehäuse

Vogelserie Schutzblech cleanen

Da es heute den ganzen Tag geregnet hat, habe ich mal noch das Schutzblech vom Habicht in Angriff genommen. Die Vorderschutzbleche der Vogelserie sind alle gleich, und haben diese Kante oben. Die kann man nicht einfach wegflexen, weil die beiden Schutzblechhälften dort zusammengeschweißt sind. Sie würden dann auseinanderfallen. Daher muss erst unten eine Schweißnaht gezogen werden. Ich bin weit davon entfernt, ein talentierter Schweisser zu sein, aber es ging ganz gut. Vorher habe ich die Naht unten gesandstrahlt. Nach dem Schweißen habe ich dann mit einer dünnen Flexscheibe erst das gröbste weggeschnitten und dann, mit der Fächerscheibe, den Rest verschliffen.

Zuerst die Naht entlacken, bzw. metallisch blank machen


Naht verschweißen


Der Lack ist ganz schön verbrannt. Mit Flexscheibe die Kante grob entfernen


Mit Fächerscheibe glätten


Eine Seite fertig


Das wars schon