Schlagwort-Archive: Schutzblech

Habicht Heckfender reparieren und cleanen

Der Heckfender war komplett durchgerissen. Vermutlich war der Sozius zu schwer. Die Sitzbank ruht, bei den SR4 Modellen, hinten auf dem Fender. Mein Vorgänger hat versucht den Riss mit 5 verschraubten Blechen zu schienen. Das konnte natürlich nicht so bleiben. Nebenbei habe ich gleich noch die Löcher vom Gepäckträger und Rücklicht zugeschweißt. Beides ist bei diesem Aufbau nicht vorgesehen. Ich muss noch ein Stück Karosserieblech besorgen, weil der Fender noch etwas verlängert werden soll.

Vogelserie Schutzblech cleanen

Da es heute den ganzen Tag geregnet hat, habe ich mal noch das Schutzblech vom Habicht in Angriff genommen. Die Vorderschutzbleche der Vogelserie sind alle gleich, und haben diese Kante oben. Die kann man nicht einfach wegflexen, weil die beiden Schutzblechhälften dort zusammengeschweißt sind. Sie würden dann auseinanderfallen. Daher muss erst unten eine Schweißnaht gezogen werden. Ich bin weit davon entfernt, ein talentierter Schweisser zu sein, aber es ging ganz gut. Vorher habe ich die Naht unten gesandstrahlt. Nach dem Schweißen habe ich dann mit einer dünnen Flexscheibe erst das gröbste weggeschnitten und dann, mit der Fächerscheibe, den Rest verschliffen.

Zuerst die Naht entlacken, bzw. metallisch blank machen


Naht verschweißen


Der Lack ist ganz schön verbrannt. Mit Flexscheibe die Kante grob entfernen


Mit Fächerscheibe glätten


Eine Seite fertig


Das wars schon