Schlagwort-Archive: regenerieren

Regenerierter M53

Simson Motor M53, Schraubenmaße und Reihenfolge

Ich habe es mir schon ein paar mal vorgenommen, für mich selbst und andere Suchende, die Maße der, beim Simson M53 bzw M54 verwendeten Schrauben zu dokumentieren. Jeder, der schon mal selbst versucht hat, einen Motor zu regenerieren weiß, die Schrauben sind ungleich lang. Beim Zerlegen des Motors nimmt man sich vor, sich zu merken, welche Schraube wo saß. Beim Zusammenbau fängt man dann an zu zweifeln. Im Netz findet man zwar meist die Info, welche Schrauben verwendet werden, aber nicht, welche wohin kommt.

Schraubenmaße für den Kupplungsdeckel:

  • 1 x M6 x 30mm
  • 3 x M6 x 40mm
  • 1 x M6 x 55mm
m53_deckel_schrauben_maße

Aufteilung und Maße der Schrauben im Simson M53 Kupplungsdeckel

Schraubenmaße für das Motorgehäuse:

  • 5 x M6 x 30mm
  • 1 x M6 x 40mm
  • 3 x M6 x 50mm
  • 1 x M6 x 55mm
m53_gehauseschrauben_masse

Aufteilung und Maße der Schrauben im Simson M53 Gehäuse

Anzugsreihenfolge der Motorschrauben beim montieren der Motorhälften:

m53_schrauben_reihenfolge

Anzugsreihenfolge der Schrauben im Simson M53 Gehäuse

Dumme Dichtung 

Um Platz für Simons Star Motor freizukriegen wollte ich mal schnell den S50 Motor zusammenbauen, der schon länger zerlegt auf dem Tisch liegt. Lager, Ringe, Kurbel- und Kickerwelle neu. Mitteldichtung aufgelegt – Sch….. Die ist für den alten M53. Ich muss mir echt ein größeres Lager für Dichtungen etc. anlegen. Naja, in den Star Motor passt diese Dichtung dann wenigstens.