MWH/RB Karosseriearbeiten

Heute war großer Schweiß- und Brutzeltag. Der Hänger soll nächste Woche zum verzinken, das heißt ranhalten. Ettliche, von den Vorbesitzern gebohrte Löcher müssen verschlossen werden. Allein um das Rücklicht sah der Kasten aus, wie ein Schweizer Käse. Wer schon mal verzinktes Blech geschweißt hat, weiß, wie besch…eiden sich das macht. Man kann zwar die Zinkschicht wegschleifen, trotzdem brennt es immer irgendwo. Dazu das 1mm Blech, wo man sofort durchbrennt. Das Meiste ist nun geschafft, und der neue Rücklichthalter ist auch montiert.

Alle Löcher dieser Flanke verschweißt

Allein um das Rücklicht war es ein Schweizer Käse

Fertig verschliffen

Das Highlight des Tages montiert.

Feierabend 😉

2 Gedanken zu „MWH/RB Karosseriearbeiten

  1. Xtreminator

    Oh man o man, und ich habe gedacht, meiner war schon schlimm, gegen deinen, war der ja „neuwertig“ ;).
    Aber so hat wenigstens kein Wasser in der Wanne gestanden ;)))

    Antworten
    1. Turbotommi Beitragsautor

      Morgen bekommt ihn „Hoffi’s Schrauberbude“ in Bad Dürrenberg (Fachmann meines Vertrauens, wenn es um Simme und Metallverarbeitung geht), der das feuerverzinken organisiert.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .